fbpx

Machen Sie einen Tagesausflug zur wunderschönen Insel von Tabarca, eine der beliebtesten Touristenattraktionen und Sommerdestinationen der Costa Blanca.

Die historische Insel von Tabarca ist eine 40-minütige Bootsfahrt von Torrevieja entfernt. Nach dem kosmopolitischen und lebendigen modernen Ambiente der Stadt Torrevieja fühlen Sie sich wie in einer Zeitreise.

Genießen Sie Ihre Reise von Torreviejas Hafen auf einem Glasbodenboot zur Insel, um die erstaunlichen Kreaturen und die Fauna des Mittelmeers zu beobachten.

Day trips from Torrevieja to the Island of Tabarca1986 wurden die Insel von Tabarca und das umliegende Meerwasser zum geschützten Yachthafen und Vogelschutzgebiet erklärt, dem ersten seiner Art in Spanien.

Nur 4 km von den weißen Sandstränden von Santa Pola entfernt hat die Insel von Tabarca eine interessante Geschichte, die sich heute in der historischen und verwitterten Architektur widerspiegelt.

Im 18. Jahrhundert wurde die Insel ein Zufluchtsort für Barbarenpiraten, bis der spanische König Karl III. Die Befestigung von Tabarca zum Schutz vor den Piraten anordnete.

Die Überreste der Mauer und der Festung sind noch sichtbar und eine der ersten Sehenswürdigkeiten, die Sie bei Ihrer Ankunft auf der Insel sehen werden.

Das beliebteste Reiseziel der Costa Blanca

In der Hitze eines spanischen Sommers wird das mildere Klima von Tabarca eine willkommene Erleichterung für den Tag sein. Die Insel ist bekannt für ihr fabelhaftes klares Wasser, die Sandstrände und die Buchten und Klippen, die die Insel umgeben.

Sie müssen auf jeden Fall daran denken, Ihre Badebekleidung mitzunehmen, denn Tabarca eignet sich perfekt zum Wassersport, Schnorcheln und Schwimmen im wunderschönen klaren Mittelmeerwasser.

Das Dorf, das die westlichste Spitze der Insel einnimmt, ist quadratisch angelegt, mit engen Gassen, gesäumt von alten Fischerhäusern.

Day trips from Torrevieja to the Island of TabarcaBesuchen Sie den Leuchtturm, beobachten Sie die vielen seltenen Vogelarten, die auf der Insel von Tabarca leben, und genießen Sie den atemberaubenden natürlichen Panoramablick.

Finden Sie die historischen Gebäude: die Barockkirche St. Peter und Paul, die Casa del Gobernador (das Haus des alten Gouverneurs) und erkunden Sie das alte Fort und die Torhäuser. Das Museum ist einen Besuch wert.

Während Sie durch das Dorf schlendern, halten Sie in einem der vielen Cafés, Bars und Restaurants mit Barbary-Piratenmotiven an, um die traditionellen spanischen Meeresfrüchte zu probieren.

Insel von Tabarca: Tolle Restaurants oder ein Picknick

Lokale Spezialitäten sind Paellas und Caldero (eine Art spanischer Fischeintopf). Die Kosten für ein durchschnittliches Menu del Dia betragen ca. 20,00 € pro Person, etwas teurer als auf dem Festland.

Eine weitere Möglichkeit ist ein Picknick im Freien neben der Natur. Und da die Insel fast 2 km lang ist, finden Sie immer einen ruhigen Ort, um eine Decke abzulegen und die Kühlbox zu öffnen.

Die Boote fahren um 11.00 Uhr vom Hafen in Torrevieja ab und kehren um 17.00 Uhr zum Hafen zurück. Die Abfahrten erfolgen dienstags, donnerstags und samstags.

Tickets können 30 Minuten vor Abfahrt des Bootes im Hafen gekauft werden und kosten € 24,00 pro Erwachsenem, € 17,00 für Kinder von 3 bis 10 Jahren und Kinder bis 2 Jahre sind frei. Haustiere sind an Bord erlaubt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer (+34) 966.702.122 oder 669.412.233 oder auf der offiziellen Website der Torrevieja-Touristeninformation, indem Sie hier klicken.

Seite aktualisiert für 2019: Diese Seite wurde erstmals am 30. April 2018 veröffentlicht und am 9. April 2019 für die aktuelle Sommersaison aktualisiert.

Bildnachweis: Torrevieja tourist board

Die neuesten Features: Neue Nachrichten


Sponsored advertisement