fbpx

Die Orihuela Costa Touristenzugsind erst letztes Jahr auf die Straße gekommen und haben sich bei ihrer Einführung als sofortiger Erfolg erwiesen.

Nach einer Pause in der Nebensaison, die den kulturellen Anforderungen der Touristen in der historischen Stadt Orihuela im Winter gerecht wird, kehren die beliebten Züge in diesem Sommer zurück, um eine innovative und unterhaltsame Möglichkeit zu bieten, die Region kennenzulernen.

Die örtliche Attraktion wurde ursprünglich im Juni letzten Jahres vom Rathaus von Orihuela in Zusammenarbeit mit dem etablierten valencianischen Personenverkehrsunternehmen Bus Sigüenza ins Leben gerufen.

Orihuela Costa tourist trainDie Straßenzüge gelten als die „beste Art, Orihuela Costa zu entdecken“ und bieten ein einzigartiges Reiseerlebnis sowie eine praktische Möglichkeit, die Küstenregion zu erkunden.

Der Orihuela Costa Touristenzug wird zwei Straßenlokomotiven betreiben, wobei jeder Zug einen Wagen mit überdachten Sitzplätzen zieht, der Schatten spendet, und die Sitzplatzkapazität erhöht.

Der Dienst wird auf zwei Strecken verkehren, wobei ein Zug von Campoamor abfährt und wichtige Punkte entlang der Küste von Orihuela Costa in östlicher Richtung bedient. Ein weiterer Zug fährt von Playa Flamenca zurück und fährt in westlicher Richtung.

Die Route ist im Vergleich zum letzten Jahr weitgehend unverändert geblieben, da Campoamor nur eine Haltestelle neben dem Hotel Montepiedra verloren hat.

Zu den beliebten geplanten Stopps zählen der Strand Playa Flamenca, der Strand La Zenia, das Einkaufszentrum Zenia Boulevard, der Hafen und die Strände von Campoamor sowie der lebhafte Cabo Roig Strip.

Orihuela Costa tourist train

Orihuela Costa Touristenzug: Züge von Playa Flamenca nach Campoamor

Mit einer Fahrzeit von jeweils nur 55 Minuten eignet sich der Orihuela Costa Touristenzug auch im Hochsommer hervorragend zur Erkundung der Umgebung, da die Bewegung des Fahrzeugs selbst an den ruhigsten Tagen eine kühle Brise vom Mittelmeer erzeugt.

Orihuela Costa tourist train

Die Züge (oder „Orihuela Tren Turístico“) werden ab Montag, dem 17. Juni, den ganzen Sommer über Nahverkehrsdienste entlang der Küste anbieten, um auf spielerische Weise die Sehenswürdigkeiten und Klänge der Region zu erkunden.

Ein Ticket für die Züge kostet 3,00 € pro Person, ein Familienticket für vier Personen 10,00 €. Ein Ticket ist den ganzen Tag gültig.

Die Züge verkehren den ganzen Sommer über an sechs Tagen in der Woche. Der Dienst endet am Sonntag, dem 15. September. Die Züge verkehren täglich von 9.00 bis 21.00 Uhr. Im August wird der Service täglich, auch sonntags, angeboten.

Der Orihuela Costa Touristenzug wird sich voraussichtlich als äußerst beliebt erweisen. Weitere Informationen zum neuen Orihuela-Costa-Touristenzug sowie zu den Routen finden Sie auf der offiziellen Website.

Orihuela Costa tourist train

Bildnachweis: La Zenia / Orihuela Costa Tourist Train

Die neuesten Features: Neue Nachrichten


Sponsored advertisement